Pressemitteilung

Das ORWOhaus Festival 2021 findet statt.

Damit wäre unter normalen Umständen alles gesagt. Es würde eine Auflistung der Bands des 2-tägigen Spektakels folgen, wir würden unsere Philosophie herausstellen, auf das ideelle Konzept hinweisen und wohlwollende Einladungsgrüße verschicken.

Wir würden uns über die 1-2 Presseanfragen freuen und uns, ohne je in Selbstverständlichkeit zu verfallen, bei all unseren Helfern und Unterstützern aus vollem Herzen bedanken.

Dieses Festival bedeutet jedoch nach 46 Konzertabsagen die erste Zusage.

Es bedeutet, unseren Ton- und Lichttechnikern, Bühnenbauern und Caterern nicht einfach nur einen Job zu geben, sondern genau den, den sie mit Passion zu ihrem Lebensinhalt gemacht haben.

Es bedeutet Bands und Künstler wieder nach Hause zu lassen.

Es bedeutet, all unseren freiwilligen Helfern das Gefühl zurückzugeben sich für etwas existenziell Wichtiges eingesetzt zu haben.

Es bedeutet die gemeinschaftliche Freude und den Stolz an etwas Großartigem mitgewirkt zu
haben.

Es mag sein, dass man scheinbar rational in relevant und nicht relevant unterscheiden kann.

Aber bei einem lebendem Organismus aus Musikern, Fans, Crew und Betreuern, Helfern und Organisatoren, Besuchern und Verirrten, ist diese Unterscheidung irrelevant.

Wir freuen uns riesig auf das 14. Orwohaus-Festival am 16. und 17. Juli 2021 und auf euch!

2 Tage – 10 Bands

+ Kleinkunstbühne

Bei Interesse und weiteren Fragen

ORWOhaus e.V.
Frank-Zappa-Straße 19-20, 12681 Berlin

anne.wolf@orwohaus.de
Tel: +49 (0) 30 325334 – 14
Fax: +49 (0) 30 325334 – 15

www.orwohaus.de
www.orwohaus-festival.de